(c)ÖBf-Archiv/Schnuhz Photography

SPÄHIKEL - High-Tech-Naturforscher*in: Froschkönig und Unkenruf

Gemeinsam mit dem Spähikel erforschen wir Tümpel und Pfützen und lernen so die spannende Welt der Frösche, Kröten und Unken kennen.

Wie sieht ein Jahr im Leben der Froschlurche aus – warum wandern sie und wer sagt ihnen, wann die Wanderung beginnen soll? Verschiedenste Sensoren im Spähikel helfen uns einen genaueren Blick auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu werfen und so vielleicht Aufschlüsse zur Amphibienwanderung zu bekommen.

Können wir anhand des Froschlaichs unterscheiden, mit wem wir es zu tun haben? Wo sind die Froschlurche im Sommer und wie überwintern sie?

Die Technik des Spähikels hilft uns all diesen Fragen auf den Grund zu gehen und eröffnet uns Einblicke in beide Lebensräume der Froschlurche: Wasser und Land. 360Grad-Kameras lassen uns im Tümpel umschauen und auf Froschperspektive gehen.

Wer quakt denn da? Wir hören genauer hin und können die Rufe mittels Richtmikrofon aufnehmen und diese auch am Computer ansehen - wie das geht und welche weiteren Möglichkeiten der Stimmaufzeichnung es gibt, erfahrt ihr im Spähikel.


Termine 2024

  • Sonntag, 05.Mai | 11:00 - 13:00 Uhr
  • Samstag, 18.Mai | 14:00-16:00 Uhr
  • Sonntag, 21.Juli | 14:00 - 16:00 Uhr
  • Sonntag, 25.August | 14:00 - 16:00 Uhr
  • Sonntag, 22.September | 14:00 - 16:00 Uhr
  • Samstag, 05.Oktober | 14:00 -16:00 Uhr

Wetterfeste Keidung und festes Schuhwerk empfohlen. Die Veranstaltung findet im Freien statt.
Ameldung erforderlich. Restplätze werden je nach Verfügbarkeit vor Ort in der Nationalpark Informationsstelle beim Schloss Café vergeben.

Wichtige Infos

Wann?
Sonntag, 5. Mai 2024 - 11:00 Uhr

Ticketpreis:

Erwachsene € 19,00
Kinder € 11,00 (ab 8 Jahren und nur mit erwachsener Begleitperson) 

Geeignete Outdoorbekleidung erforderlich!

Achtung Sammelpass! Werde Spähikel-High-Tech-Naturforscher*in und hole dir vor Programmstart deinen Sammelpass in der Infostelle des Nationalparks Donau-Auen im Schloss Eckartsau. Wenn alle Blöcke absolviert sind, wartet eine Überraschung auf dich!

Anmeldung

Anmeldung: Telefonische Voranmeldung (02214/2240) oder per E-Mail unter schlosseckartsau@bundesforste.at

Ticketabholung & Treffpunkt: bis spätestens 15 Minuten vor Führungsbeginn in der Nationalpark Informationsstelle beim Schloss Café

 

Kontakt

Telefon: 02214/2240

E-Mail: schlosseckartsau@bundesforste.at

 

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.