Konzertflyer "Amor Aeternus"

Klassik im Marchfeld - Amor Aeternus

Nach einer langen Pause findet am Sonntag, den 3. Oktober um 11 Uhr 30 nun endlich wieder ein Schlosskonzert im Festsaal von Schloss Eckartsau statt. Wir freuen uns darauf, Sie bei diesem Konzert unter der Leitung von Konstantin Ilievsky bei uns begrüßen zu dürfen!

AMOR AETERNUS

Die Sopranistin Lenka Máčiková ist regelmäßig auf den Opernbühnen Europas zu hören. Unter der Leitung von Maestro Konstantin Ilievsky und begleitet von der Sinfonietta dell´Arte präsentiert sie sich als virtuose Sängerin von Arien aus der Oper „Orfeo und Euridice“ von Christoph Willibald Gluck.

Antonio Vivaldi hatte ein besonderes Faible für das Fagott. Freuen Sie sich darauf, den Solofagottisten der Sinfonietta dell´Arte, Richard Košický, als Solist im „Concerto für Fagott, Streicher und basso continuo RV 497“ zu hören.
Der wundervolle Festsaal von Schloss Eckartsau bietet einen würdigen Rahmen für das Konzert.

Durch das Programm führt Petra Schwarz.

Informationen zur Kartenreservierung finden Sie hier.

Wichtige Infos

Wann?
Sonntag, 3. Oktober 2021 - 11:30 Uhr

Einhaltung der 3G-Regel (getestet, genesen, geimpft) ist erforderlich. Bitte bringen Sie beim Konzertbesuch einen entsprechenden Nachweis mit.
Eine Testung vor Ort ist nicht möglich.

Anmeldung

Sie können per E-Mail an office@klassik-im-marchfeld.at oder telefonisch unter 0676 652 61 62 Ihre Karten reservieren.

Kontakt

Klassik im Marchfeld

Obfrau: Brigitte Weilinger
2304 Mannsdorf
Tel.: 0677 640 08 426
E-Mail: office@klassik-im-marchfeld.at

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.