Unteransicht eines Baumes im Schlosspark

Parkspaziergang mit überraschenden Begegnungen

Ob Pferdewiehern oder synthetisches Vogelgezwitscher - am Sonntag, den 20. Juni erklingen im ganzen Schlosspark Töne der besonderen Art.

Die imposanten Friesen der Showgruppe "Moments in Black" sind bei einem ganz besonderen Fotoshooting im Park zu beobachten, während Student*innen der Angewandten sich akustisch dem Thema "Überleben" widmen.

Flyer zu "Überleben"

Im Rahmen der Klanginstallationen werden Sonderführungen im Schlosspark angeboten.
Wann? 13 & 15 Uhr | Eintritt frei!
Anmeldung unter 02214/2240 oder schlosseckartsau(at)bundesforste.at | Beschränkte Teilnehmerzahl!

Wir bitten um Rücksichtnahme bei Ihrem Schlossparkbesuch!