Schwarzbeeren (c) ÖBf-Archiv/roastmedia

*** Waldbierverkauf ***

Das neue Waldbier Edition 2021 ist da - "Tiroler Bergwald" vereint die blumig-fruchtigen Aromen der Schwarzbeeren mit dem harzig-würzigen Geschmack der Zirbenzapfen.

Waldbierverkauf

Im Dezember gibt es die Möglichkeit für alle Bierliebhaber*innen, an folgenden Terminen das neue Waldbier im Schloss Café zu erwerben:

Freitag, 10.12.2021 von 12:00 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag, 17.12.2021 von 12:00 Uhr – 16:00 Uhr


Hinweis: Zugang über das Osttor (=Schlossrückseite). Im Schloss Café herrscht FFP2-Maskenpflicht.

Solange der Vorrat reicht!

 

DIE WICHTIGSTEN DATEN ZUM WALDBIER EDITION 2021 "TIROLER BERGWALD"

  • aus der Kiesbye Naturbrauerei

  • gebraut im August 2021

  • besondere Waldzutaten: Schwarzbeeren und Zirbenzapfen aus den Tuxer Alpen im Bundesforste-Revier Inntal, Forstbetrieb Oberinntal


DAS WALDBIER UND SEINE SPEZIFIKATIONEN
Biersorte: Kreativbier; Spezialbier
Alkoholgehalt: 5,9 vol %
Stammwürze: 13,6° Plato
Farbe: 13 EBC
Bittereinheiten: 14 IBU
Mindestens haltbar bis: Ende Dezember 2026

DAS WALDBIER UND SEINE LAGERFÄHIGKEIT
Aufgrund der besonderen Brauweise verfügt das Waldbier über eine ausgezeichnete Lagerfähigkeit und kann mehrere Jahre bis zum Genuss aufbewahrt werden. Bisherige Waldbier-Jahrgänge sind nahezu ausverkauft und nur mehr als Sammlerstücke über Braumeister Kiesbye erhältlich: www.waldbier.com

DAS WALDBIER UND SEINE AROMEN
Das besondere Brauverfahren und die Schwarzbeeren verleihen dem Bier seine blumig-fruchtigen Nuancen, die Zirbenzapfen harzig-würzige Noten. Seine feine Fruchtigkeit kommt von den Hefen, die Frische und tonic-artige Herbe vom Hopfen. Das naturbelassene und unfiltrierte Kreativbier, das durch eine sehr lange kalte Lagerung geklärt wurde, kann über mehrere Jahre im Keller reifen. Eingebraut wurde im August in der Kiesbye Naturbrauerei in Obertrum bei Salzburg.

DAS WALDBIER ALS STILVOLLER ESSENSBEGLEITER
Das Waldbier Jahrgang 2021 „Tiroler Bergwald. Zirbe/Schwarzbeere“ passt besonders gut zu zart geschmorten Wildgerichten, Pasta mit Tomaten und Parmesan, geräuchterter Bachforelle und allen milch- und fruchtsauren Desserts. Die Exklusivität des Biers signalisiert nicht zuletzt auch das besondere und exklusive Flaschendesign. Das Waldbier ist da zuhause, wo auf gutes Essen, gekonnte Würzung und ein hohes Maß an Tischkultur Wert gelegt wird.

DAS WALDBIER UND SEIN ANSPRUCH
Mit dem Waldbier wollen die Österreichischen Bundesforste und Braumeister Axel Kiesbye den Wald in die Wohnzimmer und auf die Speisetische bringen. Es zeigt auf wohlschmeckende Weise, welche Vielzahl an Schätzen und Produkten der Wald hervorbringt: von Holz über Wild, Pilzen, Kräutern, Beeren und Früchten bis hin zu aromatischen Genuss- und Würzmitteln. Als hochqualitatives Jahrgangsprodukt ist das Waldbier damit als Sinnbild dieser Vielfalt zu verstehen.

Hersteller: Kiesbyes Naturbrauerei
Bierkulturhaus, Dorfplatz 1
5162 Obertrum bei Salzburg
Tel. + 43 676 4777 168
E-Mail: info@bierkulturhaus.com
www.kiesbye.at

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.